Frisch gebügelt von der Bike Expo München

Kleider machen Leute – auch im Radsport

Foto zu dem Text "Kleider machen Leute – auch im Radsport"
Ein schickes Rad kleidet auch ganz gut... | Foto: Felt

25.07.2011  |  Ob aerodynamisch-sportliche Renntrikots oder baggy Streetwear mit Polstereinsatz – erlaubt ist, was gefällt. Doch abgesehen von der Optik, ist der Tragekomfort eines Kleidungsstücks entscheidend. Dieser lässt sich am individuellen Wohlempfinden seines Trägers messen, aber auch wissenschaftlich ergründen.

Das Fachgebiet der Bekleidungsphysiologie beschäftigt sich mit der optimalen Unterstützung des menschlichen Körpers durch funktionelle Kleidung. An den Hohenstein Instituten werden die windschützenden, atmungsaktiven und geruchsneutralisierenden Effekte von Sportbekleidung kritisch hinterfragt und realitätsnah mit Hilfe thermischen Gliederpuppen simuliert. Wir stellen wir Ihnen schon jetzt einige Neuheiten der Saison 2012 vor.

Craft
Der schwedische Spezialist für Funktionsbekleidung Craft hat sich bei der Entwicklung der neuen 3D-Träger-Radhose Unterstützung bei den Teamfahrern von Leopard Trek geholt. Die Hose aus sechs unterschiedlichen Funktionsfasern soll höchsten Ansprüchen genügen. Die verwendeten Kompressionsstoffe absorbieren dank einer neuen Technologie weniger Wärmestrahlung und dunkle Stoffe heizen sich weniger auf. Das eingearbeitete Sitzpolster besteht aus drei Schichten mit unterschiedlicher Stauchhärte und ist geschlechterspezifisch mit Gel-Einsätzen ausgestattet. Integrierte Karbonfasern sollen zudem antibakteriell wirken und die Thermoregulation verbessern.
www.craft.se

Löffler
Vario heißt eine der Neuentwicklungen aus dem Hause Löffler für die kommende Saison. Die Regenjacke zeichnet sich u.a. durch ihre abzippbaren Ärmel aus. So kann die Jacke auch bei trockenen, kühlen Bedingungen als Windschutz eingesetzt werden. Die verwendete Gore Tex Active Shell Membran schützt zu 100 Prozent vor Wind und Wasser und weist zugleich eine sehr hohe Atmungsaktivität auf: Der Durchgangswiderstand des Wasserdampfes wird mit dem Wert 3 beziffert – sprich „extrem atmungsaktiv“.
www.loeffler.at

Maloja
Die Designer von Maloja habe sich für die Kollektion 2012 Inspiration in den Bergen gesucht – und bei den Bergbauern gefunden. Die bodenständige und herzliche Art dieser hochlebenden Gesellschaft soll sich wie deren Kleidungsstil in der Kollektion „HiSociety“ wiederfinden. Zugleich fließen Farb- und Grafikakzente aus der Expeditionsbekleidung der 60er Jahre mit ein. Der finale Mix für die Bike- und Freizeit-Kollektion umfasst blumige Muster, Farbverläufe, Dot-Design und Flohmarkt-Knöpfe.
www.maloja.de

Northwave
stellt die Sportler vor die Wahl zwischen gradlinigem Design oder progressivem Stil. Die NRG-Linie in klarer Rennsportoptik wurde nach dem hauseigenen BioMap-Verfahren konstruiert, das die Anpassung der Trikots an die Bewegungsabläufe des Radfahrers ermöglicht. Die Graphic- Modelle sollen laut Hersteller hingegen ein „gewisses Augenzwinkern“ beinhalten. Bunte Farben, geschwungene Muster und Logo-Applikationen versprechen Abwechslung auf dem Rad.
www.northwave.it

Vaude
Bekleidung für alle Facetten des Radsports präsentiert Vaude: Der Öko-Trendsetter kann sich in den bluesign-zertifizierten Jacken, Hosen und Shirts der City-Kollektion wohl fühlen. Diese ist für den täglichen Gebrauch im Stadtalltag konzipiert. Die Travellinie wurde speziell für die Bedürfnisse von Radwanderern entworfen – von der winddichten Regenjacke bis zu Hosen und Shirts mit UV-Schutz. Bei der Kinder-Kollektion legt Vaude mit kräftigen Farbkombinationen und anpassbaren Hosenweiten Wert auf gute Sichtbarkeit und optimale Passform.
www.vaude.com

Ziener
setzt im Sommer 2012 auf Flexibilität. Die Bike-Hosen in Streetwear-Optik sollen im Bike-Park und in der Stadt eine gute Figur machen. Das antibakterielle Sitzpolster kann herausgenommen werden, so dass die Hosen auch als Freizeitbekleidung genutzt werden können. Das schnell trocknende Stretchmaterial bietet viel Bewegungsfreiheit und erlaubt auch einen beherzten Sprung in den Waldsee. Genau wie der neue Sport-BH, der im Design zu den Damen-Hosen passt und dank seiner schnell trocknenden Funktionsmaterialien auch als Bikini-Oberteil verwendet werden kann.
www.ziener.de

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern

 
Weitere Informationen



JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine