maximaler Komfort mit hoher Agilität - erhältlich ab Frühjahr 2015

KTM: neues "Gran Fondo"-Rennrad "Revelator Sky Disc"

Foto zu dem Text "KTM: neues
| Foto: KTM Fahrrad GmbH

09.07.2014  |  Der österreichische Rad-Hersteller KTM präsentierte auf einer Pressekonferenz Ende der vergangenen Woche das "Revelator Sky" - das erste Rennrad von KTM für sportliche Ausdauer-Radfahrer. Das Komfort-Rad wird im Frühjahr 2015 erhältlich sein.

Die Rückmeldungen der KTM-Profi-Teams und vieler Hobby-Rennradler trugen zur Entwicklung dieses Rennrads bei: maximaler Komfort, ohne die Agilität zu vergessen; ein Rad, perfekt für lange Gran Fondos.

Der Bike-Produzent aus dem Salzkammergut, der übrigens vor 50 Jahren sein erstes Rad auf den Markt brachte, konstruierte eine spezielle Sport-Straßen-Geometrie - mit Scheibenbremsen, die die gleiche Qualität wie Mountainbike-Brakes haben. Und die neue Shimano-Scheibenhalterung passt sowohl für den alten als auch den neuen Scheibenbremsen-Standard.

Die Sattelklemme ist integriert in den Rahmen; das gewährleistet eine saubere Optik, zusammen mit innen verlegten Seilzügen. Eine "Rennrad-Revolution", so KTM, sind die Steckachsen für maximale Steifigkeit.

die Daten
Gewicht (2 x 11): 7,9 kg
Preis (2x11): 2899 Euro
Schaltung: Shimano Ultegra

die Highlights:

Monocoque-Technologie, High-End-Premium-Carbon, neue Scheibenbrems-Technologie, Steckachsen, Straßen-Sport-Geometrie: kürzeres Sitzrohr mit verlängerter Sattelstütze; integrierte Sattelklemme, lange Sitzstreben, Kettenstreben asysmmetrisch, Kegel-Steuerrohr, ovaler Gabelschaft, neue Shimano-Scheibenhalterung, integrierte Kabelführung und Abdeckung

 
Weitere Informationen

KTM Fahrrad GmbH
Harlochnerstr 13
5230 Mattighofen
Österreich

Fon: 0043 7742 4091 0
Fax:

E-Mail: info@ktm-bikes.at
Internet: www.ktm-bikes.at

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine