"Alu-Leichtbau in Perfektion"

Trek: neuer Alu-Renner Emonda ALR

Foto zu dem Text "Trek: neuer Alu-Renner Emonda ALR "
| Foto: Trek Bicycle

23.04.2015  |  Der Rad-Hersteller Trek aus Wisconsin/ USA stellt eine ultraleichte Rennrad-Plattform mit Aluminium-Rahmen vor, die "hinsichtlich des Gewichts und der Fahreigenschaften würdig ist, den Namen Émonda zu tragen", so die Pressemeldung.

Das "Emonda ALR" wurde auf ausgewogene
Fahreigenschaften und hervorragendes Handling ausgelegt, und übertrifft in puncto Leichtigkeit viele Konkurrenz-Produkte aus Karbon.

Mit besten Gewichts- und Fahreigenschaften, aber der Preislage von Aluminium zeigt das "Emonda ALR" auf beeindruckende Weise, was mit Aluminium machbar ist.

Sämtliche Details der "Emonda"-Modellreihe
– von der Rahmenkonstruktion bis zu jeder Komponente an jedem Modell – dienen demselben Ziel: das leichteste Serien-Rennrad aller Zeiten zu bauen.

Eines dieser Details ist etwas, das es noch nie zuvor bei Aluminium-Rennrädern gegeben hat: Die elegante und gewichtssparende "Invisible Weld Technology" von Trek ist eine Revolution in der Schweißtechnik - sie erfordert einen geringeren Material-Einsatz bei gleichzeitiger Erhöhung der Festigkeit der Verbindungen.

Das Ergebnis sind glatte, makellose Schweißnähte,
stärkere Verbindungen zwischen den Rahmenrohren, eine tolle Ästhetik und ein reduziertes Rahmengewicht.

Das "Emonda" ist ein Traumrad - für den Verkäufer ebenso wie für den Fahrer. Alle ALR-Bikes verfügen über die beliebte "H2"-Passform und Geometrie, und sind vom Spitzen- bis zum Einsteiger-Modell mit kompletten Komponenten-Gruppen bestückt.

Durch die Spezifikation aller "Emonda ALR"-Modelle
als Komplett-Systeme wird gewährleistet, dass sich die Bikes durch ihre Fahreigenschaften einen Platz neben der Karbon-Konkurrenz sichern werden. Der Rahmen des "Emonda ALR" ist "DuoTrap S"-kompatibel, damit Fahrer in vollem Umfang von dem Sensor-System von Bontrager profitieren können.

Zusammengefasst: Treks leichtestes Aluminium-Rennrad mit besten Fahreigenschaften verschiebt die Grenzen des in Alu Möglichen - bei Fahrradgewicht und Leistungsfähigkeit.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern

 
Weitere Informationen

Trek Bicycle
Fon:
Fax:

Internet: www.trekbikes.com/de/

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine