Tour of Britain

Groenewegen siegt im Sprint, Vermote behält Führung

Foto zu dem Text "Groenewegen siegt im Sprint, Vermote behält Führung"
Dylan Groenewegen (LottoNL-Jumbo) . | Foto: Cor Vos

07.09.2016  |  (rsn) - Dylan Groenewegen (LottoNL-Jumbo) hat die 4. Etappe der Tour of Britain (2.HC) gewonnen. Der Niederländer setzte sich nach 218 Kilometern von Denbigh nach Builth Wells im Sprint vor dem Briten Daniel McLay (Natinoalteam) und dessen Landsmann Bens Swift (Sky) durch.

"Es ist schön, wenn man einen solch harten Tag mit einem Sieg beenden kann. Toll zu sehen, dass wir auch in solchen Sprints besser werden", so der Niederländer, der sich im Vergleich zu vielen anderen Sprintern auf der mit 4000 Höhenmetern versehenen Strecke nicht abschütteln ließ.

In der Gesamtwertung führt weiterhin der Belgier Julien Vermote (Etixx-Quick Step), der den Zielstrich auf Position fünf überquerte. "Ich bin sehr froh, die Führung verteidigt zu haben, zumal das heute eine richtig schwere Etappe war", meinte Vermote, der weiterhin sechs Sekunden Vorsprung auf den Briten Stephen Cummings (Dimension Data) hat.

Nach wenigen Kilometern hatte sich ein Quartett um den Italiener Alessandro Tonelli (Bardiani CSF) vom Feld gelöst und sich einen Vorsprung von fünf Minuten herausgefahren. 50 Kilometer vor dem Ziel - bei nur noch 2:30 Minuten Vorsprung - löste sich Tonelli von seinen Begleitern und fuhr als Solist an der Spitze, aber 35 Kilometer vor dem Ziel waren alle Ausreißer gestellt.

Danach folgten weitere Attacken aus dem Feld heraus, doch keine war von Erfolg gekrönt. So kamen die Sprinter zum Zug und Groenewegen konnte sich über seinen neunten Saisonsieg freuen

Tageswertung:
1. Dylan Groenewegen (LottoNL-Jumbo)
2. Daniel McLay (Nationalteam) s.t.
3. Ben Swift (Sky)

Gesamtwertung:
1. Julien Vermote (Etixx-Quick Step)
2. Stephen Cummings (Dimension Data) +0:06
3. Dan Martin (Etixx-Quick Step) +1:04

 

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • GP Stad Zottegem (1.1, BEL)
  • Grand Prix des Marbriers (1.2, FRA)
  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)