Ergebnismeldung Chrono des Nations

Kiryienka wiederholt Vorjahressieg, Westmattelmann Sechster

Foto zu dem Text "Kiryienka wiederholt Vorjahressieg, Westmattelmann Sechster"
Vasil Kiryienka | Foto: Cor Vos

23.10.2016  |  (rsn) - Der von Tony Martin entthronte Zeitfahrweltmeister Vasil Kiryienka (Sky) hat am Sonntag in Frankreich den Chrono des Nations (1.1) gewonnen und damit seinen Sieg aus dem Vorjahr wiederholt.

Der Weißrusse setzte sich bei der verregneten 35. Auflage des Zeitfahrwettbewerbs nach 51,5 Kilometern rund um Herbiers mit fünf Sekunden Vorsprung auf den Spanier Jonathan Castroviejo (Movistar) durch. Rang drei ging an den Dänen Martin Toft Madsen (Team Almeborg/+0:59).

Eine ansprechende Vorstellung zeigte Daniel Westmattelmann (Kuota-Lotto/+2:48), der Rang sechs belegte. Vor dem 28-Jährigen, der 2015 Achter in Herbiers geworden war, landeten der Ire Ryan Mullen (Cannondale-Drapac/+1:29) und der Franzose Johan Le Bon (FDJ/+2:33).

"So verabschiedet man sich doch gerne in die Winterpause! Im Regen war es ein Ritt auf der Rasierklinge, aber jetzt können die Beine hochgelegt werden", kommentierte Westmattelmann das Ergebnis.

Endstand:
1. Vasil Kiryienka (Sky)
2. Jonathan Castroviejo (Movistar) +0:05
3. Martin Toft Madsen (Almeborg) +0:59
4. Ryan Mullen (Cannondale-Drapac) +1:29
5. Johan Le Bon (FDJ) +2:33
6. Daniel Westmattelmann (Kuota-Lotto) +2:48

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)