Ergebnismeldung 3. Abu Dhabi Tour

Rui Costa stürmt auf der Königsetappe ins Rote Trikot

Foto zu dem Text "Rui Costa stürmt auf der Königsetappe ins Rote Trikot"
Rui Costa (UAE Team Emirates) hat die Königsetappe der 3. Abu Dhabi Tour gewonnen. | Foto: Cor Vos

25.02.2017  |  (rsn) - Rui Costa (UAE Team Emirates) hat mit seinem Sieg auf der Königsetappe die Führung im Gesamtklassement der 3. Abu Dhabi Tour übernommen. Der 30 Jahre alte Portugiese verwies über 153 Kilometer vom Hazza Bin Zayed Stadium zur Bergankunft am Jebel Hafeet in 1.025 Metern Höhe den Russen Ilnur Zakarin (Katusha-Alpecin) im Duell zweier Ausreißer auf Rang zwei.

Dritter am Ende des knapp elf Kilometer langen und bis zu elf Prozent steilen Schlussanstiegs wurde mit zehn Sekunden Rückstand der Niederländer Tom Dumoulin vom deutschen Team Sunweb, gefolgt von dessen Landsmann Bauke Mollema (Trek-Segafredo/+0:28) und dem Franzosen Julian Alaphilippe (Quick-Step Floors/+0:46). Der Pole Rafal Majka, der für das zweite deutsche WorldTour-Team Bora-hansgrohe startet, kam hinter dem Italiener Fabio Aru (Astana) als Siebter ins Ziel.

Nach seinem zweiten Saisonsieg führt Rui Costa die Gesamtwerturtung vor der abschließenden morgigen Flachetappe mit vier Sekunden Vorsprung auf Zakarin an. Dumoulin folgt mit 16 Sekunden Rückstand auf Rang drei, Majka (+0:58) ist Fünfter.

Tageswertung:
1. Rui Costa (UAE Team Emirates)
2. Ilnur Zakarin (Katusha-Alpecin) s.t.
3. Tom Dumoulin (Sunweb) +0:10
4. Bauke Mollema (Trel-Segafredo) +0:28
5. Julian Alaphilippe (Quick-Step Floors) +0:46
6. Fabio Aru (Astana)
7. Rafal Majka (Bora-hansgrohe) s.t.
8. George Bennett (LottoNL-Jumbo)
9. Domenico Pozzovivo (AG2R)
10. Nairo Quintana (Movistar) 0:58

Gesamtwertung:
1. Rui Costa (UAE Team Emirates)
2. Ilnur Zakarin (Katusha-Alpecin) +0:04
3. Tom Dumoulin (Sunweb) +0:16
4. Bauke Mollema (Trel-Segafredo) +0:38
5. Rafal Majka (Bora-hansgrohe) +0:56

Später mehr

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • PostNord Danmark Rundt - Tour (2.Pro, DEN)
  • Tour du Limousin - Nouvelle (2.1, FRA)