Sharjah Tour: Moreno neuer Spitzenreiter

Kipkemboi holt auf Königsetappe nächsten Bike Aid-Sieg

Foto zu dem Text "Kipkemboi holt auf Königsetappe nächsten Bike Aid-Sieg"
Salim Kipkemboi (Bike Aid) | Foto: Bike Aid

26.01.2018  |  (rsn) - Salim Kipkemboi hat dem deutschen Bike Aid-Team den zweiten Sieg des Jahres beschert. Der erst 19-jährige Kenianer setzte sich bei der Sharjah Tour (2.1) auf der 116 Kilometer langen Königsetappe mit Ziel in Wadi Al Hilo vor dem Franzosen Thomas Lebas (Kinan Cycling), dem Spanier Javier Moreno (Delko Marseille) und dem Italiener Davide Rebellin (Sovac-Nature4Ever) durch.

Damit feierte Kipkemboi, der seit 2017 für Bike Aid fährt, seinen ersten Sieg in einem UCI-Rennen. Und Bike Aid setzte den starken Saisonauftakt fort, nachdem Lucas Carstensen eine Etappe bei der Tropica Amissa Bongo (2.1) gewonnen hatte, die Niko Holler als Zweiter des Gesamtklassements beendete.

Auftaktsieger Julien Morice (Vital Concept) musste erwartungsgemäß seine Führung in der Gesamtwertung abtreten. Neuer Spitzenreiter ist vor der morgigen Schlussetappe Routinier Moreno. Angesichts des flachen Streckenprofils hat der Delko-Marseille-Neuzugang auch beste Chancen auf den Gesamtsieg. Schließlich hat er auch noch deutliche 23 Sekunden Vorsprung auf den Gesamtzweiten Lebas, Kipkemboi verbesserte sich bei 38 Sekunden Rückstand hinter dem Bulgaren Nikolay Nihaylov (Delko Marseille) auf Position vier.

Nachdem Delio Fernandez (Delko Marseille) am letzten Anstieg zehn Kilometer vor dem Ziel das Feld auseinander gefahren hatte, konnten sich in der anschließenden Abfahrt Kipkemboi, Lebas, Moreno und Rebellin aus der kleinen Spitzengruppe nach vorne absetzen und machten schließlich den Tagessieg unter sich aus. Im Beergaufsprint hatte Kipkemboi die besten Beine und ließ seine drei Mitstreiter hinter sich. Neben dem Tagessieg konnte sich der Kenianer im Ziel auch über die Übernahe des Weißen Trikots des besten Nachwuchsfahrers freuen.

Tageswertung:
1. Salim Kipkemboi (Bike Aid)
2. Thomas Lebas (Kinan Cycling) s.t.
3. Javier Moreno (Delko Marseille)
4. Davide Rebellin (Sovac-Nature4Ever)
5. Eddie van Heerden (Nationalteam Südafrika) +0:25

Gesamtwertung:
1. Javier Moreno (Delko Marseille)
2. Thomas Lebas (Kinan Cycling) +0:23
3. Nikolay Mihaylov (Delko Marseille) +0:35
4. Salim Kipkemboi (Bike Aid) +0:38
5. Eddie van Heerden (Nationalteam Südafrika)

 

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Olympia´s Tour (2.2U, NED)
  • Trofeo Matteotti (1.1, ITA)
  • Gooikse Pijl (1.1, BEL)
  • Grand Prix d´Isbergues - Pas (1.1, FRA)
  • Grand Prix d´Isbergues - Pas (1.1, FRA)