Ergebnismeldung 54. Türkei-Rundfahrt

Hodeg schneller als Degenkolb, Lutsenko verteidigt Führungstrikot

Foto zu dem Text "Hodeg schneller als Degenkolb, Lutsenko verteidigt Führungstrikot"
Alvaro Hodeg (Quick - Step Floors) hat die 5. Etappe der Türkei-Rundfahrt gewonnen. | Foto: Cor Vos

13.10.2018  |  (rsn) - Jose Alvaro Hodeg hat bei der 54. Türkei-Rundfahrt für den zweiten Tagessieg der Quick-Step-Floors-Equipe gesorgt. Der 22-jährige Kolumbianer entschied die 5. Etappe über 137,3 Kilometer von Selçuk nach Manisa in einem wilden Sprint vor dem Oberurseler John Degenkolb (Trek-Segafredo) für sich. Dem zweimaligen Etappengewinner Sam Bennett (Bora-hansgrohe) blieb diesmal hinter dem Australier Nathan Haas (Katusha-Alpecin) nur Rang vier.

 Alexej Lutsenko (Astana) verteidigt sein türkisfarbenes Führungstrikot und liegt im Gesamtklassement weiterhin vier Sekunden vor Haas, der sich dank der Bonussekunden auf Rang zwei vor dem zeitgleichen Titelverteidiger Diego Ulissi (UAE Team Emirates) verbesserte.

Tageswertung:
1. Jose Alvaro Hodeg Sam (Quick-Step Floors)
2. John Degenkolb (Trek-Segafredo) s.t.
3. Nathan Haas (Katusha-Alpecin)
4. Sam Bennett (Bora-hansgrohe)
5. Christophe Noppe (Sport Vlaanderen - Baloise)
6. Edward Theuns (Sunweb)
7. Szymon Sajnok (CCC Sprandi)
8. Maximiliano Richeze (Quick-Step Floors)
9. Alexander Porsev (Gazprom-Rusvelo)
10.Simone Consonni (UAE Team Emirates)

 

Gesamtwertung:
1. Alexey Lutsenko (Astana)
2. Nathan Haas (Katusha-Alpecin) +0:04
3. Diego Ulissi (UAE Team Emirates) s.t.
3. Eduard Prades (Euskadi - Murias) +0:06
4. Fabio Felline Trek-Segafredo) +0:09

Später mehr

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Grand Prix Chantal Biya (2.2, CMR)
  • Giro della Toscana - Memorial (2.1, ITA)
  • Olympia´s Tour (2.2U, NED)