Heute kurz gemeldet

Erstmals die Ronde: Matthews zielt aufs Kopfsteinpflaster

Foto zu dem Text "Erstmals die Ronde: Matthews zielt aufs Kopfsteinpflaster"
Michael Matthews (Sunweb) | Foto: Cor Vos

13.12.2018  |  (rsn) - Michael Matthews (Sunweb) will in der kommenden Saison erstmals die Flandern-Rundfahrt der Profis bestreiten. Der Zweitplatzierte des dortigen U23-Rennens von 2010 erklärte am Rande eines Trainingslagers im spanischen Calpe gegenüber cyclingnews.com, dass Team Sunweb ihm bei den Kopfsteinpflasterrennen mehr zutraue als in den Ardennen. "Das Team war toll für mich in den letzten zwei Jahren, und ich habe großes Vertrauen in das, was sie sagen", so Matthews, der aber auch betonte, sich ohnehin sehr auf Flandern zu freuen. Er soll 2019 den Omloop Het Nieuwsblad, Kuurne-Brüssel-Kuurne, Mailand-Sanremo, E3 Harelbeke, Gent-Wevelgem, Dwars door Vlaanderen und die Flandern-Rundfahrt bestreiten, bevor er Ende April aber auch alle drei Ardennen-Klassiker auf dem Plan stehen hat. Einzig Paris-Roubaix lässt Matthews aus.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Volta Ciclista a Catalunya (1.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Tour de Normandie (2.2, FRA)
  • Le Tour de Langkawi (2.HC, MAS)