Transfermarkt Frauen

Bastianelli und Bertizzolo schließen sich Virtu Cycling an

Foto zu dem Text "Bastianelli und Bertizzolo schließen sich Virtu Cycling an"
Marta Bastianelli (links) wurde in Glasgow vor Lisa Brennauer (rechts) Europameisterin. | Foto: Cor Vos

20.12.2018  |  (rsn) - Mieke Kröger bekommt beim dänischen Rennstall Virtu Cycling zwei neue Teamkolleginnen aus Italien. Neben der schon 2018 für das Team von Sportdirektorin Carmen Small fahrenden Barbara Guarischi haben für 2019 auch Europameisterin Marta Bastianelli und die erst 21 Jahre alte Gesamtsiegerin der WorldTour-Nachwuchswertung, Sofia Bertizzolo, unterschrieben. Das gab der Rennstall per Pressemitteilung bekannt. Wie lange die Verträge der beiden Neuzugänge sowie von Guarischi laufen, wurde nicht mitgeteilt. Trotz der Unterschriften von nun drei italienischen Fahrerinnen wird Virtu 2019 weiterhin unter dänischer Flagge fahren, da mit Christina Siggaard, Trine Schmidt, Louise Norman Hansen und Brigitte Krogsgaard stehen vier Däninnen unter Vertrag stehen.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Santos Tour Down Under (2.UWT, AUS)
  • Radrennen Männer

  • Gravel and Tar Classic (1.2, NZL)