Friesecke Zweiter in der Türkei

Sarreau jubelt wie im Vorjahr in Besseges

09.02.2019  |  (rsn) - In der neuen Rubrik Ergebnisse liefern wir ab sofort in kompakter Form und unmittelbar nach Zieleinlauf einen kurzen Überblick über die Ergebnisse der wichtigsten UCI-Rennen unterhalb der WorldTour-Serie.

Valencia-Rundfahrt (2.1), 4. Etappe
Adam Yates (Mitchelton - Scott) hat die Königsetappe der Valencia-Rundfahrt gewonnen. Der Brite setzte sich nach 188 anspruchsvollen Kilometern von Vila-Real hinauf zur Bergankunft Alcala-Alcocebre vor dem Weltmeister Alejandro Valverde (Movistar) und dessen Landsmann Pello Bilbao (Astana) durch. Billbaos Teamkollege Ion Izagirre löste als Tagesvierter den Norweger Edvald Boasson Hagen (Dimension Data) an der Spitze der Gesamtwertung ab. Als letzter Ausreißer des Tages war der Schweizer Silvan Dillier (AG2R) nach langer Alleinfahrt im Finale zwei Kilometer vor dem Ziel gestellt worden.

Tageswertung:
1. Adam Yates (Mitchelton - Scott)
2. Alejandro Valverde (Movistar) s.t.
3. Pello Bilbao (Astana) +0:02
4. Ion Izagirre (Astana) s.t.
5. Dan Martin (UAE-Team Emirates) +0:04

Gesamtwertung:
1. Ion Izagirre Insausti (Astana) 14:18:27
2. Alejandro Valverde (Movistar)+0:07
3. Pello Bilbao (Astana) s.t.
4. Dan Martin (UAE Team Emirates) +0:16
5. Dylan Teuns (Bahrain - Merida) +0:18

____________________________________________________________________

Etoile de Besseges (2.1), 3. Etappe
Marc Sarreau (Groupama - FDJ) hat wie im Vorjahr am dritten Tag des Etoile de Besseges die Etappe rund um Besseges gewonnen. Der Franzose setzte sich nach 158 weitestgehend flachen Kilometern im Sprint vor dem Vortagessieger Christophe Laporte (Cofidis) durch, der damit seine Führung in der Gesamtwertung verteidigen konnte. Rang drei ging an den Spanier Mikel Aristi (Euskadi - Murias). Die Rundfahrt endet am Sonntag mit einem zehn Kilometer langen Einzelzeitfahren rund um Ales.

Tageswertung:
1. Marc Sarreau (Groupama - FDJ)
2. Christophe Laporte (Cofidis) s.t.
3. Mikel Aristi (Euskadi - Murias)
4. Niccolo Bonifazio (Direct Energie)
5. Bryan Coquard (Vital Concept)

Gesamtwertung:
1. Christophe Laporte (Cofidis)
2. Bryan Coquard (Vital Concept) +0:05
3. Marc Sarreau (Groupama - FDJ) +0:06

______________________________________________________________________

Grand Prix Gazipasa (1.2)
Gian Friesecke (Swiss Racing Academy) ist beim Grand Prix Gazipasa in der Türkei auf den zweiten Platz gefahren. Der Schweizer musste sich nach 163 Kilometern rund um Gazpasa nur dem Weißrussen Branislau Samoilau (Minsk Cycling Club) geschlagen geben.

Endstand:
1. Branislau Samoilau (Minsk Cycling Club)
2. Gian Friesecke (Swiss Racing Academy)
3. Marton Dina (Pannon Cycling Team)

 
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour of Oman (2.HC, OMN)
  • Le Tour de Filipinas (2.2, PHL)