Weltmeisterin gewinnt Krawatencross

Cant sichert sich mit Heimsieg die DVV trofee

Foto zu dem Text "Cant sichert sich mit Heimsieg die DVV trofee"
Weltmeisterin Sanne Cant (Corendcon - Circus, Mi.) hat die DVV trofee 2018/19 für sich entscheiden. | Foto: Cor Vos

10.02.2019  |  (rsn) - Mit einem Heimsieg hat Weltmeisterin Sanne Cant (Corendon-Circus) auch die Gesamtwertung der DVV trofee für sich entschieden. Die 28-jährige Belgierin setzte sich in in Lille beim Krawatencross knapp vor der Niederländerin Denise Betsema (Marlux-Bingoal / +0:02) und ihrer Landsfrau Loes Sels (Pauwels Sauzen-Vastgoedservice / +0:03) durch und feierte bereits zum sechsten Mal in ihrer Karriere den Gesamtsieg bei der belgischen Crossserie.

Im Schlussklassement lag Cant nach acht Läufen 1:35 Minuten vor Soels, Brammeier folgt mit 5:03 Minuten auf Rang drei.

Tageswertung:
1. Sanne Cant (Beobank-Corendon) 45:37
2. Denise Betsema (Marlux - Bingoal) + 0:02
3. Loes Sels (Crelan - Charles) + 0:03
4. Inge Van Der Heijden +0:07
5. Nikki Brammeier +0:45
6. Ellen Van Loy (Telenet Fidea Lions) +0:54
7. Katherine Compton (Trek) +0:55
8. Laura Verdonschot (Marlux - Bingoal) +1:25
9. Annemarie Worst (Steylaerts - 777) +1:38
10. Alice Maria Arzuffi (Steylaerts - 777) +1:40

Endstand nach acht Läufen:
1. Sanne Cant (Corendon - Circus) 6:01:54
2. Loes Sels (Pauwels Sauzen - Vastgoedservice) +1:35
3. Nikki Brammeier ( + 5:03)
4. Laura Verdonschot (Marlux - Bingoal) + 7:56
5. Ellen Van Loy (Telenet Fidea Lions) +9:42

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour of Oman (2.HC, OMN)
  • Le Tour de Filipinas (2.2, PHL)