Oman: Lutsenko verteidigt Rotes Trikot

Colbrelli schlägt Van Avermaet und feiert ersten Saisonsieg

19.02.2019  |  (rsn) - In der Rubrik Ergebnisse liefern wir in kompakter Form und unmittelbar nach Zieleinlauf einen kurzen Überblick über die Ergebnisse der wichtigsten UCI-Rennen unterhalb der WorldTour-Serie.

Tour of Oman (2.HC), 4. Etappe
Sonny Colbrelli (Bahrain - Merida) hat sich bei der Oman-Rundfahrt (2.HC) seinen ersten Saisonsieg geholt. Der 28-jährige Italiener entschied am Vormittag die über 131 Kilometer von Yiti zum Oman Convention and Exhibition Centre führende 4. Etappe im Sprint vor Olympiasieger Greg Van Avermaet (CCC Team) für sich. Dritter wurde der Franzose Clement Venturini (AG2R), gefolgt vom Südafrikaner Ryan Gibbons (Dimension Data) und Auftaktsieger Alexander Kristoff (UAE Team Emirates).

Dank der Zeitgutschrift für seinen zweiten Platz zog Van Avermaet am Spanier Jesus Herrada (Cofidis) vorbei und ist nun mit 14 Sekunden Rückstand Gesamtzweiter hinter Alexej Lutsenko (Astana), der die beiden vergangenen Etappen gewonnen hatte und seit gestern auch das Rote Trikot des Spitzenreiters der Rundfahrt trägt. Herrada hat auf Rang drei 18 Sekunden Rückstand auf den Kasachischen Meister.

Tageswertung:
1. Sonny Colbrelli (Bahrain - Merida)
2. Greg Van Avermaet (CCC Team) s.t.
3. Clement Venturini (AG2R)
4. Ryan Gibbons (Dimension Data)
5. Alexander Kristoff (UAE Team Emirates)
6. Benjamin Declercq (Sport Vlaanderen - Baloise)
7. Iuri Filosi (Delko Marseille Provence)
8. Baptiste Planckaert (Wallonie - Bruxelles)
9. Milan Menten (Sport Vlaanderen - Baloise)
10. Jesus Herrada (Cofidis)
 :
81. André Greipel (Arkea Samsic) +5:46

Gesamtwertung:
1. Alexej Lutsenko (Astana)
2. Greg Van Avermaet (CCC Team) +0:14
3. Jesus Herrada (Cofidis) +0:18
4. Rui Costa (UAE - Team Emirates) +0:24
5. Domenico Pozzovivo (Bahrain - Merida) +0:27

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)