Kwiatkowski und Moscon führen Sky an

Zu müde von Kolumbien: Froome verzichtet auf UAE Tour

Foto zu dem Text "Zu müde von Kolumbien: Froome verzichtet auf UAE Tour"
Chris Froome (Sky) | Foto: Cor Vos

20.02.2019  |  (rsn) - Chris Froome wird entgegen anderer Ankündigungen am Sonntag nicht zur 1. Etappe der UAE Tour antreten. Der Brite musste den Start beim einzigen WorldTour-Rennen auf der arabischen Halbinsel kurzfristig absagen, weil er von der Tour Colombia 2.1 und dem Rennfahren in der Höhe offenbar noch nicht richtig erholt ist. Das jedenfalls schrieb der vierfache Tour de France-Sieger auf Twitter:

"Enttäuscht, die UAE Tour zu verpassen. Ich habe mich wirklich auf das Mannschaftszeitfahren und die zwei Bergankünfte gefreut. Unglücklicherweise habe ich aber unterschätzt, welchen Effekt das Training und Rennfahren in der Höhe so früh in der Saison haben würde. Viel Glück an mein Team!"

Team Sky wird nun mit Kenny Elissonde, Michal Golas, Kristoffer Halvorsen, Michal Kwiatkowski, Gianni Moscon, Salvatore Puccio und Pavel Sivakov in den Emiraten antreten.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)