Groenewegen hauchdünn vor Ewan

Finale der 1. Etappe von Paris-Nizza im Video

Foto zu dem Text "Finale der 1. Etappe von Paris-Nizza im Video"
Zielsprint der 1. Etappe von Paris-Nizza | Foto: Cor Vos

10.03.2019  |  (rsn) - Dylan Groenewegen (Jumbo - Visma) hat den turbulenten Auftakt der 77. Austragung von Paris-Nizza für sich entschieden. Der Niederländer entschied am Sonntag die 1. Etappe nach 138,5 Kilometern mit Start und Ziel in Saint-Germain-en-Laye für sich und setzte sich dabei im Sprint des nach diversen Windkantenaktionen deutlich reduzierten Feldes knapp vor dem Australier Caleb Ewan (Lotto Soudal) durch. Dritter wurde sein Landsmann Fabio Jakobsen (Deceuninck - Quick-Step). Auf Platz vier folgte der Ire Sam Bennett (Bora - hansgrohe) vor John Degenkolb (Trek - Segafredo), der als bester deutscher Profi Rang fünf belegte.

Das Finale der 1. Etappe von Paris-Nizza im Video:

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de Suisse (2.UWT, SUI)
  • Radrennen Männer

  • Giro Ciclistico d´Italia (2.2U, ITA)