Hatz Neunter in Shigang

White verhindert taiwanesischen Heimsieg

19.03.2019  |  (rsn) - In der Rubrik Ergebnisse liefern wir in kompakter Form und unmittelbar nach Zieleinlauf einen kurzen Überblick über die Ergebnisse der wichtigsten UCI-Rennen unterhalb der WorldTour-Serie.

Tour de Taiwan (2.1), 3. Etappe
Einen Tag nachdem Jonas Rapp (Hrinkow) im Jiaobanshan Park auf Rang acht gesprintet ist, hat Christopher Hatz (Herrmann Radteam) auf der 3. Etappe der Tour de Taiwan das zweite deutsche Top-10-Resultat erzielt. Der 27-Jährige wurde in Shigang nach 156,5 Kilometern, während denen auch ein zehn Kilometer langer Anstieg der ersten Kategorie erklommen werden musste, Neunter.

Der Tagessieg ging aber an den Australier Nicholas White (Team BridgeLane), der im Sprint eines 69-köpfigen Feldes den Heimsieg des Taiwanesen Yuan Tang Peng (Nationalteam) nur knapp verhinderte. Peng wurde vor dem Italiener Giovanni Lonardi Zweiter. Letzterer übernahm dank der Bonifikationen für Rang drei vor White die Gesamtführung vom am Vortag erfolgreichen Australier Jonathan Clarke (Floyd's Pro Cycling).

Tageswertung:
1. Nicholas White (Team BirdgeLane) 3:49:03 Stunden
2. Yuan Tang Peng (Nationalteam Taiwan) s.t.
3. Giovanni Lonardi (Nippo Vini Fantini Faizanè) s.t.
...
9. Christopher Hatz (Herrmann Radteam) s.t.

Gesamtwertung:
1. Giovanni Lonardi (Nippo Vini Fantini Faizanè) 8:19:39 Stunden
2. Nicholas White (Team BridgeLane) s.t.
3. Jonathan Clarke (Floyd's Pro Cycling) s.t.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • La Flèche Wallonne (1.UWT, BEL)
  • Radrennen Männer

  • Tour of the Alps (2.HC, ITA)
  • Tour of Croatia (2.1, CRO)