Ronde-Dritte schildert das Finale im Video

Uttrup Ludwig: “Ein glücklicher toter Fisch“

Foto zu dem Text "Uttrup Ludwig: “Ein glücklicher toter Fisch“"
Hatt nach der Flandern-Rundfahrt gut lachen: Cecilie Uttrup Ludwig | Foto: Cor Vos

08.04.2019  |  (rsn) - Am Ende der 16. Flandern-Rundfahrt der Frauen blieb Cecilie Uttrup Ludwig (Bigla) im Sprint des Spitzentrios hinter Marta Bastianelli (Team Virtu) und Annemiek van Vleuten (Mitchelton - Scott) zwar nur Rang drei. Doch mit ihrem bisher besten Ronde-Ergebnis bei bisher sechs Teilnahmen war die 23-jährige Dänin überglücklich. Das zeigte sie besonders im Interview, bei dem sich Ludwig auch als große Entertainerin präsentierte, die das Finale so temperamentvoll und bildhaft schilderte, dass keine Fragen mehr offen bleiben.

Viel Vergnügen beim Zuschauen!

Cecilie Uttrup Ludwig schildert das Finale der 16. Flandern-Rundfahrt:

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour du Limousin - Nouvelle (2.1, FRA)
  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)
  • PostNord Danmark Rundt - Tour (2.HC, DEN)
  • Colorado Classic (2.HC, USA)