Original-Räder und -Trikots werden versteigert

Brustkrebs-Charity: Boels-Dolmans trägt beim Amstel Gold Race Pink

Foto zu dem Text "Brustkrebs-Charity: Boels-Dolmans trägt beim Amstel Gold Race Pink"
Chantal Blaak im Boels-Dolmans-Spezialtrikot für das Amstel Gold Race. | Foto: Cor Vos

16.04.2019  |  (rsn) - Der niederländische Frauen-Rennstall Boels - Dolmans wird beim Amstel Gold Race in seiner Heimatregion Limburg am Sonntag nicht im gewohnten orange-schwarzen Look, sondern ganz in Pink unterwegs sein. Das Team um Titelverteidigerin Chantal Blaak und Weltmeisterin Anna van der Breggen will damit auf die niederländische Brustkrebs-Charity Pink Ribbon aufmerksam machen, deren Logo - eine pinke Schleife - ins Trikot-, Helm-, Brillen- und Raddesign mit eingearbeitet wurde.

Bis Sonntagabend laufen außerdem Online-Auktionen, bei denen Fans die sechs pinken Originalräder des Teams sowie die Originaltrikots, Helme und Brillen aller sechs Boels - Dolmans-Starterinnen vom Amstel Gold Race ersteigern können. Das Specialized S-Works Tarmac von Anna van der Breggen, Katie Hall, Chantal Blaak, Annika Langvad, Amy Pieters und Jip van den Bos startet in der Auktion jeweils bei 2.500€, die Santini-Trikots bei 200€, die Roka-Rennbrille bei 120€ und der Specialized Evade II-Helm in der Speziallackierung bei 280€. Die Auktionen enden am Ostermontag morgens um 9:30 Uhr.

Die Erlöse der Auktionen sowie einer weiteren Spendenaktion rund um das Rennen kommen der Pink Ribbon-Initiative zugute, die die Brustkrebs-Forschung und andere Projekte zur Brustkrebs-Behandlung unterstützt.

Hier gibt's alle Infos und das Promo-Video zur Aktion des Teams:

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine