Kolumbianer gibt Debüt bei Tour of California

EF Education First verpflichtet Klettertalent Higuita

Foto zu dem Text "EF Education First verpflichtet Klettertalent Higuita"
Sergio Higuita fährt ab sofort für EF Education First. | Foto: Cor Vos PRÜFEN

07.05.2019  |  (rsn) - EF Education First hat mit sofortiger Wirkung Sergio Higuita verpflichtet und damit die kolumbianische Fraktion in seinem Aufgebot auf nunmehr drei Fahrer vergrößert. Der 21-Jährige war bisher beim spanischen Drittdivisionär Euskadi unterwegs und machte in dieser Saison bereits mehrfach von sich reden. So gewann Higuita die Nachwuchswertung der Valencia-Rundfahrt und wurde Siebter der Andalusien-Rundfahrt. Anfang April belegte er beim GP Indurain den dritten Platz.

Mit der Zustimmung des Radsportweltverbandes UCU erfolgte nun der Wechsel zum US-WorldTour-Team, für das bereits seine Landsleute Rigoberto Uran und Daniel Martinez fahren. Wie EF in einer Pressemitteilung erklärte, war die Zwischenstation Euskadi Teil der Einigung mit dem kolumbianischen Postobon-Team, bei dem Higuita bis Ende 2018 unter Vertrag stand. So sollte ihm die Gelegenheit eingeräumt werden, bei spanischen und portugiesischen Rennen Profierfahrung zu sammeln.

“Sergio ist ein Ausnahmetalent. Er war bei fast jedem Rennen mit Bergaufpassagen auf dem Podium“, kommentierte Team-Manager Jonathan Vaughters die Neuverpflichtung, in die er große Hoffnungen setzt. Sein Debüt im EF-Trikot wird Higuita bei der am 12. Mai beginnenden Tour of California geben.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Tour of Estonia (2.1, EST)
  • Tour of Japan (2.1, JPN)
  • Tour de l´Ain (2.1, FRA)
  • A Travers les Hauts de France (2.2, FRA)
  • Hammer Stavanger (2.1, NOR)
  • Ronde de l´Isard (2.2U, FRA)
  • Baltyk - Karkonosze Tour (2.2, POL)
  • Rás Tailteann (2.2, IRL)
  • PRUride PH (2.2, PHL)