WWT-Veranstalter schließen sich zusammen

Ab 2021: Elftägige Frauen-Grand-Tour in Skandinavien geplant

Von Felix Mattis

Foto zu dem Text "Ab 2021: Elftägige Frauen-Grand-Tour in Skandinavien geplant"
Das Peloton bei der Ladies Tour of Norway 2018. | Foto: Cor Vos

14.05.2019  |  (rsn) - Ab der Saison 2021 soll eine neue GrandTour für Frauen den UCI-Rennkalender bereichern, die unter dem Namen Battle of North in Dänemark, Schweden und Norwegen ausgetragen werden soll. Das haben die Veranstalter der bislang viertägigen WorldTour-Rundfahrt Ladies Tour of Norway am Montag auf ihrer Website angekündigt.

Demnach werden sie sich mit den Veranstaltern der WorldTour-Rennen im schwedischen Vargarda sowie dem dänischen Radsport-Verband zusammentun, um ein elftägiges Event über zehn Etappen auf die Beine zu stellen. Geplant sind demnach je drei Etappen in Dänemark und in Schweden sowie zum Abschluss vier in Norwegen. Alle Rennen sollen live im Fernsehen zu sehen sein, heißt es in der Bekanntmachung.

Die neue Rundfahrt solle, wie die bisherigen Rennen in Norwegen und Schweden, Mitte August stattfinden und ebenfalls WorldTour-Status bekommen. Eine offizielle Bestätigung dafür gibt es vom Radsport-Weltverband UCI allerdings noch nicht.

Bislang werden im August im schwedischen Vargarda zwei WorldTour-Eintagesrennen - eines davon das berühmte Teamzeitfahren - ausgetragen, bevor das Peloton zwei Auto-Stunden weiter in den Norden reist, um die viertägige Ladies Tour of Norway direkt hinter der schwedisch-norwegischen Grenze zu bestreiten. In Dänemark fand bislang kein WorldTour-Rennen statt.

Bislang war der Giro Rosa in Italien die einzige Rundfahrt für Frauen, die eine zweistellige Etappenzahl aufweist. Zwar wird die ASO seit Jahren dafür kritisiert, dass es keine Tour de France für Frauen gibt, am status quo hat das aber nichts geändert. Der Battle of North würde nun einen Monat nach dem Frauen-Giro die zweite große Frauen-Rundfahrt darstellen - und gleichzeitig kaum mehr Platz für eine Tour de France im Kalender lassen.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Rás Tailteann (2.2, IRL)
  • Baltyk - Karkonosze Tour (2.2, POL)
  • Tour of Japan (2.1, JPN)