Ergebnismeldung 102. Giro d´Italia

Carapaz fährt mit Solo-Sieg ins Rosa Trikot

Foto zu dem Text "Carapaz fährt mit Solo-Sieg ins Rosa Trikot"
Richard Carapaz (Movistar) | Foto: Cor Vos

25.05.2019  |  (rsn) - Richard Carapaz (Movistar) hat mit einem mutigen Angriff am Colle San Carlo das Zepter beim 102. Giro d'Italia übernommen. Der Ecuadorianer nahm allen Konkurrenten im Kampf um den Gesamtsieg fast zwei Minuten ab und gewann in Courmayeur die 131 Kilometer lange 14. Etappe der Italien-Rundfahrt als Solist vor Simon Yates (Mitchelton - Scott), der sich auf den letzten Kilometern aus der Favoritengruppe abgesetzt und noch einige Sekunden herausgeholt hatte. Vincenzo Nibali (Bahrain - Merida) sprintete als Erster der Favoritengruppe mit 1:54 Minuten Rückstand auf Carapaz als Tagesdritter ins Ziel.

Zeitgleich mit Nibali erreichten unter anderem auch Rafal Majka (Bora - hansgrohe), Mikel Landa (Movistar), Miguel Angel Lopez (Astana) und Primoz Roglic (Jumbo - Visma) das Ziel. Letzterer ist mit sieben Sekunden Rückstand auf den neuen Gesamtführenden Carapaz weiterhin Zweiter des Gesamtklassements.

Der bisherige Gesamtführende Jan Polanc (UAE Team Emirates) verlor am gefürchteten Colle San Carlo, dem vorletzten und schwersten Anstieg des Tages, den Anschluss und büßte mehr als 7:40 Minuten ein.

Tagesergebnis:
1. Richard Carapaz (Movistar) 4:02:23 Stunden
2. Simon Yates (Mitchelton - Scott) + 1:32
3. Vincenzo Nibali (Bahrain - Merida) + 1:54
4. Rafal Majka (Bora - hansgrohe) + 1:54
5. Mikel Landa (Movistar) + 1:54
6. Miguel Angel Lopez (Astana) + 1:54
7. Pavel Sivakov (Ineos) + 1:54
8. Primoz Roglic (Jumbo - Visma) + 1:54
9. Joe Dombrowski (EF Education First) + 1:54
10. Damiano Caruso (Bahrain - Merida) + 2:01

Gesamtwertung:
1. Richard Carapaz (Movistar) 58:35:34
2. Primoz Roglic (Jumbo - Visma) + 0:07
3. Vincenzo Nibali (Bahrain - Merida) + 1:47
4, Rafal Majka (Bora - hansgrohe) + 2:10
5. Mikel Landa (Movistar) + 2:50
6. Bauke Mollema (Trek - Segafredo) + 2:58
7. Jan Polanc (UAE Team Emirates) + 3:29
8. Pavel Sivakov (Ineos) + 4:55
9. Simon Yates (Mitchelton - Scott) + 5:28
10. Miguel Angel Lopez (Astana) + 5:30

Bergwertung:
1. Giulio Ciccone (Trek - Segafredo)

Sprintwertung:
1. Arnaud Demare (Groupama - FDJ)

Nachwuchswertung:
1. Pavel Sivakov (Ineos)

Später mehr!

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de Suisse (2.UWT, SUI)
  • Radrennen Männer

  • Giro Ciclistico d´Italia (2.2U, ITA)
  • Tour of Slovenia (2.HC, SLO)
  • ZLM Tour (2.1, NED)
  • La Route d´Occitanie - La (2.1, FRA)
  • La Route d´Occitanie - La (2.1, FRA)
  • Tour de Beauce (2.2, CAN)