Challenges International du Sahara Marocain

Keller fehlen vier Sekunden zum Gesamtsieg

24.06.2019  |  (rsn) - In der Rubrik Ergebnisse liefern wir in kompakter Form und unmittelbar nach Zieleinlauf einen kurzen Überblick über die Resultate der wichtigsten UCI-Rennen unterhalb der WorldTour.

Challenges International du Sahara Marocain (2.2), 3. Etappe
Hermann Keller (Embrace the World) hat bei der marokkanischen Rundfahrt um vier Sekunden den Gesamtsieg  verpasst. Der Konstanzer, vor der Schlussetappe noch Spitzenreiter, fiel in der Endabrechnung auf Rang drei zurück.

Der Gesamtsieg ging an den Südafrikaner Gustav Basson (TEG Procycling), der die letzte Etappe vor dem Spanier Josue Gomez und dem Türken Batuhan Özgür gewann. Keller verpasste als Vierter knapp den Sprung auf das Tagespodium, das ihm wegen der Bonifikation von vier Sekunden auch den Gesamtsieg beschert hätte.

Etappenergebnis:
1. Gustav Basson (TEG Procycling)
2. Josue Gomez s.t.
3. Batuhan Özgür
4. Hermann Keller (Embrace the World)

Endstand:
1. Gustav Basson (TEG Procyclnig)
2. Batuhan Özgür s.t.
3. Hermann Keller (Embrace the World) +0:04

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Giro Ciclistico della Valle (2.2U, ITA)
  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)