Solidarnosc-Rundfahrt

Taebling übernimmt Führung in der Nachwuchswertung

03.07.2019  |  (rsn) - In der Rubrik Ergebnisse liefern wir in kompakter Form und unmittelbar nach Zieleinlauf einen kurzen Überblick über die Resultate der wichtigsten UCI-Rennen unterhalb der WorldTour.

Solidarnosc-Rundfahrt (2.2), 2. Etappe:
Am zweiten Tag der polnischen Rundfahrt hat Paul Taebling (LKT Team Brandenburg) die Führung in der Nachwuchswertung übernommen. Der 19-Jährige kam nach 148 Kilometern in Kutno mit der neun Fahrer starken Spitzengruppe ins Ziel und verbesserte sich als Tagesachter auf Platz fünf der Gesamtwertung. Eine Position hinter ihm rangiert der zeitgleiche Fabian Schormair (P&S Metalltechnik), der in Kutno als Sechster den Zielstrich überquerte. Den Tagessieg sicherte sich der Este Norman Vahtra, der auch die Führung in der Gesamtwertung übernahm.

Tageswertung:
1. Norman Vahtra
2. Jason van Dalen (Metec) s.t.
3. Patryk Stosz (CCC Development)
...
6. Fabian Schormair (P&S Metalltechnik) s.t.
...
8. Paul Taebling (LKT Team Brandenburg) s.t.

Gesamtwertung:
1. Norman Vahtra
2. Patryk Stosz (CCC Development) +0:02
3. Jason van Dalen (Metec) +0:10
...
5. Paul Taebling (LKT Team Brandenburg) +0:19
6. Fabian Schormair (P&S Metalltechnik) s.t.

_______________________________________________________________

Sibiu-Tour (2.1), Prolog
Das Schweizer Team Akros-Thömus hat ein überzeugendes Auftaktzeitfahren hingelegt. Im 2,5 Kilometer langen Prolog von Sibiu belegte die Eidgenossen Antoine Aebi, Joel Suter und Nico Selenati die Plätze vier, fünf und sechs. Das Trio hatte jeweils vier Sekunden Rückstand auf den niederländischen Tagessieger Ivar Slik (Monkey Town), der auch die Führung in der Gesamtwertung übernahm.

Tages- und Gesamtwertung:
1. Ivar Slik (Monkey Town)
2. Riccardo Sacchiotti (Giotti Victoria) +0:02
3. Matteo Pelucchi (Androni Giocattoli) +0:03
4. Antoine Aebi (Akros-Thömus) +0:04
5. Joel Suter (Akros-Thömus) s.t.
6. Nico Selenati (Akros-Thömus) s.t.

 

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Giro Ciclistico della Valle (2.2U, ITA)
  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)