Ergebnismeldung 30. Giro Rosa

Vos feiert zweiten Sieg in Folge, Niewiadoma behauptet Rosa

Foto zu dem Text "Vos feiert zweiten Sieg in Folge, Niewiadoma behauptet Rosa"
Marianne Vos (CCC - Liv) hat die 3. Etappe des Giro Rosa gewonnen. | Foto: Cor Vos

07.07.2019  |  (rsn) - Beim Giro d’Italia der Frauen ist derzeit kein Vorbeikommen an Marianne Vos (CCC - Liv). Auf der 3. Etappe von Sagliano Micca nach Piedicavallo sah Lucy Kennedy (Mitchelton - Scott), die anderthalb Kilometer vor dem Ziel angegriffen hatte, schon wie die sichere Siegerin aus. Doch auf den letzten fünf Metern des elf Kilometer langen Schlussanstiegs zog Vos noch an der Australierin vorbei. Dritte wurde die junge Dänin Cecilie Uttrup Ludwig (Bigla)  vor der SüdafrikanerinAshleigh Moolman (CCC - Liv) und Titelverteidigerin Annemiek van Vleuten (Mitchelton - Scott.

Katarzyna Niewiadoma vom deutschen Rennstall Canyon - SRAM verteidigte das Rosa Trikot. Die Polin liegt jetzt 20 Sekunden vor Uttrup Ludwig (Bigla) und 25 Sekunden vor Vos.

Tageswertung:
1. Marianne Vos (CCC-Liv)
2. Lucy Kennedy (Mitchelton - Scott) s.t.
3. Cecilie Uttrup Ludwig (Bigla)
4. Ashleigh Moolman (CCC - Liv)
5. Annemiek van Vleuten (Mitchelton - Scott)
6. Lucinda Brand (Sunweb)
7. Soraya Paladin(Alé Cipollini)
8. Ane Santesteban (WNT - Rotor)
9. Anna van der Breggen (Boels - Dolmans)

Gesamtwertung:
1. Katarzyna Niewiadoma (Canyon - SRAM)
2. Cecilie Uttrup Ludwig (Bigla) +0:20
3. Marianne Vos (CCC-Liv) +0:25

Später mehr

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Giro Ciclistico della Valle (2.2U, ITA)
  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)