Jumbo - Visma feiert grandiosen Sieg

Highlight-Video des Tour-Teamzeitfahrens von Brüssel

Foto zu dem Text "Highlight-Video des Tour-Teamzeitfahrens von Brüssel"
| Foto: Cor Vos PRÜFEN

07.07.2019  | 

(rsn) - Mit einer herausragenden Vorstellung haben sich Tony Martin und seine Teamkollegen von Jumbo - Visma am Sonntag den Sieg im Mannschaftszeitfahren der 106. Tour de France gesichert. Als letztes der 22 Teams gestartet, war Jumbo - Visma auf dem Highspeed-Kurs durch die belgische Hauptstadt bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von mehr als 57 km/h deutliche 20 Sekunden schneller unterwegs als Team Ineos um Geraint Thomas, der Tour-Gesamtsieger 2018. Rang drei ging an Deceuninck - Quick-Step.

Das Highlight-Video des Tour-Teamzeitfahrens von Brüssel:

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine