Van Aert holt vierten Jumbo-Sieg

Highlight-Video der 10. Tour-Etappe

Foto zu dem Text "Highlight-Video der 10. Tour-Etappe"
Wout Van Aert (Jumbo - Visma) feiert seinen ersten Tour-Etappensieg. | Foto: Cor Vos

15.07.2019  |  (rsn) - Debütant Wout Van Aert (Jumbo - Visma) hat bei der 106. Tour de France seinen ersten Etappensieg eingefahren. Der 24 Jahre alte Belgier entschied das zehnte Teilstück über 217,5 Kilometer von Saint-Flour nach Albi im Sprint einer rund 40-köpfigen Spitzengruppe vor dem Italiener Elia Viviani (Deceuninck - Quick-Step) und dem Australier Caleb Ewan (Lotto Soudal) für sich. Vierter wurde der Australier Michael Matthews (Sunweb), gefolgt vom Slowaken Peter Sagan (Bora - hansgrohe), der die Führung in der Punktewertung verteidigte.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour du Limousin - Nouvelle (2.1, FRA)
  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)
  • PostNord Danmark Rundt - Tour (2.HC, DEN)
  • Colorado Classic (2.HC, USA)