Ergebnismeldung 106. Tour de France

Ewan siegt auf 11. Etappe vor Groenewegen und Viviani

Foto zu dem Text "Ewan siegt auf 11. Etappe vor Groenewegen und Viviani"
Caleb Ewan (Lotto Soudal, li.) hat die 11. Tour-Etappe gewonnen. | Foto: Cor Vos

17.07.2019  |  (rsn) - Debütant Caleb Ewan (Lotto Soudal) hat auf der 11. Etappe der 106. Tour de France seinen ersten Sieg eingefahren. Der 25-jährige Australier setzte sich über 167 Kilometer von Albi nach Toulouse im Massensprint knapp gegen den Niederländer Dylan Groenewegen (Jumbo - Visma) und den Italiener Elia Viviani (Deceuninck - Quick-Step) durch. Peter Sagan (Bora - hansgrohe) behauptete als Vierter seine Führung in der Punktewertung.

"Von keinem anderen Rennen habe ich von klein auf geträumt, dass ich da mal eine Etappe gewinnen würde. Ich kann es nicht glauben. Die Tour de France ist von Australien so weit weg, etwas, das wir nur am TV verfolgt haben. Jetzt bin ich hier und hole noch eine Etappe, ein Traum wird wahr", jubelte der 25-jährige Ewan im Ziel.

Julian Alaphilippe (Deceuninck - Quick-Step) verteidigte sein Gelbes Trikot ebenso wie Tim Wellens (Lotto Soudal) das des besten Kletterers und Bernal die Führung in der Nachwuchswertung. Movistar bleibt bestes Team.

Auf den ersten neun Positionen der Gesamtwertung gab es keine Änderungen. Julian Alaphilippe (Deceuninck - Quick-Step) führt weiterhin die Gesamtwertung mit 1:12 Minuten Vorsprung auf Titelverteidiger Geraint Thomas (Ineos) an. Emanuel Buchmann (Bora - hansgrohe) bleibt Fünfter.

Tageswertung:
1. Caleb Ewan (Lotto Soudal)
2. Dylan Groenewegen (Jumbo - Visma) s.t.
3. Elia Viviani(Deceuninck - Quick-Step)
4. Peter Sagan (Bora - hansgrohe)
5. Jens Debusschere (Lotto Soudal)
6. Sonny Colbrelli (Bahrain - Merida)
7. Jasper Philipsen (UAE Emirates)
8. Cees Bol (Sunweb)
9. Alexander Kristoff (UAE Emirates)
10. Warren Barguil (Arkéa Samsic)

Gesamtwertung:
1. Julian Alaphilippe (Deceuninck - Quick-Step)
2. Geraint Thomas (Ineos) +1:12
3. Egan Bernal (Ineos) +1:16
4. Steven Kruijswijk (Jumbo - Visma) +1:27
5. Emanuel Buchmann (Bora - hansgrohe) +1:45
6. Enric Mas (Deceuninck - Quick-Step) +1:46
7. Adam Yates (Mitchelton - Scott) +1:47
8. Nairo Quintana (Movistar) +2:04
9. Daniel Martin (UAE Team Emirates) +2:09
10. Thibaut Pinot (Groupama - DFJ)

Punktewertung:
1. Peter Sagan (Bora - hansgrohe)

Bergwertung:
1. Tim Wellens (Lotto Soudal)

Nachwuchswertung:
1. Egan Bernal (Ineos)

Teamwertung:
1. Movistar

Später mehr

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • EuroEyes Cyclassics Hamburg (1.UWT, GER)
  • La Vuelta ciclista a España (2.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)
  • PostNord Danmark Rundt - Tour (2.HC, DEN)
  • Schaal Sels Merksem/ Johan (1.1, BEL)
  • Colorado Classic (2.HC, USA)