Team bestätigt Verpflichtung des Niederländers

Jumbo - Visma will mit Dumoulin die Tour gewinnen

Foto zu dem Text "Jumbo - Visma will mit Dumoulin die Tour gewinnen"
Tom Dumoulin wechselt von Sunweb zu Jumbo - Visma. | Foto: Cor Vos

19.08.2019  |  (rsn) - Über Wochen hielten sich die Gerüchte, nun ging alles ganz schnell. Kaum eine Stunde, nachdem Team Sunweb die Vertragsauflösung mit Tom Dumoulin bekannt gegeben hatte, bestätigte Jumbo - Visma die Verpflichtung des Giro-Siegers von 2017. In einem auf Twitter veröffentlichten Video war auch Dumoulin zu sehen - mit der Bildunterschrift "Welcome Tom".

Nach Informationen der niederländischen Tageszeitung De Telegraaf soll der 28-Jährige bei seinem neuen Arbeitgeber einen Dreijahresvertrag unterschrieben haben. Bei Jumbo - Visma verstärkt Dumoulin die bereits schon stark besetzte Rundfahrerfraktion mit Primoz Roglic, Steven Kruijswijk, Laurens De Plus und George Bennett.

"Wir haben einen Traum - das größte Rennend er Welt zu gewinnen. Willkommen, Tom. Gemeinsam wollen wir diesen Traum verwirklichen“, so Jumbo - Visma in dem Video.

"Ich freue mich darauf, zu diesem Ziel beizutragen und eine GrandTour zu gewinnen", so Dumoulin in einer Erklärung, die Jumbo-Visma später am Montagnachmittag nachschob. "Ich habe nach einer neuen sportlichen Herausforderung gesucht und Jumbo - Visma ist das richtige Team dafür. Ich freue mich darauf. Ich habe meine Radsportkarriere beim Rabobank Continental-Team begonnen (dem Nachwuchsteam des Jumbo-Visma-Vorgängers Rabobank. d. Red.). “Deshalb fühlt sich dieser Schritt ein bisschen so an, als kehrte man nach Hause zurück."

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Okolo Slovenska / Tour de (2.1, SVK)
  • Memorial Marco Pantani (1.1, ITA)
  • Primus Classic (1.HC, BEL)
  • Olympia´s Tour (2.2U, NED)