Dänemark-Rundfahrt, Tour du Limousin

Vorschau auf die Rennen des Tages / 23. August

Foto zu dem Text "Vorschau auf die Rennen des Tages / 23. August"
Das Peloton bei der Dänemark-Rundfahrt 2018 | Foto: Cor Vos

23.08.2019  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe.

Dänemark-Rundfahrt (2.HC), 3. Etappe - 200km
Das längste Teilstück der diesjährigen Rundfahrt wartet mit einem anspruchsvollen Finale auf. Die ersten 130 Kilometer der Königsetappe nach dem Start in Holstebro sind weitestgehend flach, doch danach stehen mehrere Anstiege auf dem Programm. Auf dem drei Mal zu befahrenden Rundkurs von Vejle steht auf den letzten 16 Kilometern pro Runde jeweils der bis zu 21 Prozent steile Kiddesvej-Anstieg an, wo das Rennen auch zu Ende gehen wird.

Hier wird es sicherlich Attacken auf Spitzengruppe Mads Würtz Schmidt (Nationalteam Dänemark) geben, allen voran von Auftaktsieger Tiesj Benoot (Lotto Soudal), der nur 14 Sekunden zurück liegt.

Zur Startliste:

Tour du Limousin (2.1), 3. Etappe - 177km
Auch in Frankreich steht am Freitag die Königsetappe an. Mit einem Anstieg der 1. Kategorie, zwei der 2. Kategorie und einem der 3. Kategorie 14 Kilometer vor dem Ziel stehen zwischen Chamboulive und Beynat vier anspruchsvolle Anstiege an. Dazu kommt noch eine 700 Meter lange, im Schnitt 6,5 Prozent steile Schlussrampe, wo es gerade von Benoit Cosnefroy (AG2R) einen Angriff auf das Führungstrikot von Lilian Calmejane (Total Direct Energie) geben wird.

Zur Startliste:

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Okolo Slovenska / Tour de (2.1, SVK)
  • Memorial Marco Pantani (1.1, ITA)
  • Primus Classic (1.HC, BEL)
  • Olympia´s Tour (2.2U, NED)