Yorkshire-Jersey steht auf ebay

Degenkolb versteigert sein WM-Trikot für Les Amis de Paris-Roubaix

Von Felix Mattis

Foto zu dem Text "Degenkolb versteigert sein WM-Trikot für Les Amis de Paris-Roubaix"
Das original WM-Trikot von John Degenkolb, das er im Straßenrennen von Yorkshire getragen hat, steht auf eBay zur Versteigerung. | Foto: Screenshot auf ebay

03.10.2019  |  (rsn) - Nach seiner Spendensammelaktion für das Nachwuchsrennen von Paris-Roubaix im Februar hat sich John Degenkolb nun etwas neues ausgedacht, um seiner Rolle als Botschafter der 'Amis de Paris-Roubaix' gerecht zu werden. Der Oberurseler versteigert auf ebay das Trikot, das er am vergangenen Sonntag im WM-Straßenrennen von Yorkshire getragen hat, samt seiner Startnummer 52.

"Es war ein Höllenrennen am Sonntag bei den Weltmeisterschaften in Yorkshire. Und selbst nach einer ersten Wäsche ist noch der meiste Dreck auf meinem Trikot. Und weil ich so viele Trikots besitze, habe ich mich auf dem Weg zum Sparkassen Münsterland Giro entschieden, das unterschriebene Renntrikot inklusive Startnummer herzugeben, weil da sicher jemand da draußen ist, der gerne einen 'Original Degenkolb' seiner Sammlung hinzufügen würde", schrieb Degenkolb in Englisch auf seiner Facebook-Seite und postete dazu den Link zu seiner ebay-Versteigerung.

Außerdem erklärte er, dass der Erlös vollständig den Les Amis de Paris-Roubaix zugute kommen werde, jener Initiative, deren Botschafter der Deutsche seit Ende 2018 ist, und die sich um den Erhalt und die Pflege der Kopfsteinpflasterpassagen des berühmten Eintagesklassikers in Nordfrankreich kümmert. "Und natürlich werde ich noch etwas mehr drauflegen", so Degenkolb abschließend.

Die Versteigerung des signierten Trikots mit Startnummer läuft noch bis zum Nachmittag des 9. Oktober. Am Donnerstagabend lag das Höchstgebot bei 451,00 Euro.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)