Gibt es in Frankreich die Jumbo-Doppelspitze?

Dumoulin will 2020 Tour de France und Olympia anpeilen

Von Felix Mattis

Foto zu dem Text "Dumoulin will 2020 Tour de France und Olympia anpeilen"
Tom Dumoulin trägt 2020 nicht mehr rot-schwarz sondern gelb-schwarz nach seinem Wechsel von Sunweb zu Jumbo - Visma. | Foto: Cor Vos

07.10.2019  |  (rsn) - Schon in der vergangenen Woche meldete sich Tom Dumoulin im Podcast seines Ex-Teamkollegen Laurens Ten Dam zu Wort und berichtete vom aktuellen Verlauf seines Trainings. Nun hat der Niederländer gegenüber NOS auch erstmals über seine Zielsetzungen für die Saison 2020 gesprochen und dabei den Giro d'Italia nicht erwähnt, sehr wohl aber die Frankreich-Rundfahrt.

"Ich hoffe in der kommenden Saison die Tour de France und die Olympischen Spiele zu fahren", so Dumoulin, der offenbar keine Angst vor der terminlichen Nähe der beiden Veranstaltungen hat, laut dem niederländischen Sender.

Nur eine Woche liegt zwischen dem Ende der Tour am 19. Juli in Paris und dem Olympia-Straßenrennen am 25. Juli in Tokio. Das Einzelzeitfahren der Olympischen Spiele findet am 29. Juli statt. "Das ist nicht das idealste Szenario, aber ich bin davon überzeugt, dass ich die Tour und die Olympischen Spiele kombinieren kann", so Dumoulin.

Erfahrung zeigt: Abwarten, was die Streckenpräsentationen bringen

Wie Dumoulin, der 2020 nicht mehr für Sunweb, sondern dann für Jumbo - Visma unterwegs sein wird, so hat auch sein künftiger Teamkollege Primoz Roglic geplant, die Tour de France zu seinem Saison-Höhepunkt zu machen. Es dürfte, Stand jetzt, also tatsächlich zu einer extrem starken Doppelspitze bei Jumbo - Visma für die Tour de France kommen, die es dann mit den Dominatoren von Ineos aufnehmen kann.

Allerdings hatte Dumoulin auch im vergangenen Jahr zu dieser Jahreszeit davon gesprochen, die Tour de France zu seinem großen Ziel für 2019 zu machen. Nachdem dann die Strecken von Tour und Giro vorgestellt worden waren, verschob sich sein Fokus aber doch in Richtung Italien. Die Streckenpräsentation der Frankreich-Rundfahrt 2020 findet am nächsten Dienstag, dem 15. Oktober in Paris statt. Der Giro d'Italia 2020 wird neun Tage später, am 24. Oktober in Mailand vorgestellt.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)