Tour of Britain und Women´s Tour auf Sponsorensuche

Gedenken an Lambrecht: Tour de Pologne ohne Startnummer 143

01.11.2019  |  (rsn) – Die Tour de Pologne wird die Startnummer 143, die in diesem Jahr der bei einem Sturz tödlich verunglückte Bjorg Lambrecht (Lotto Soudal) trug, nicht mehr vergeben. Das kündigte die Organisatoren der WorldTour-Rundfahrt auf Twitter an. Der 22-jährige Lambrecht war am dritten Tag des Rennens unter nicht geklärten Umständen in einen Straßengraben gestürzt und hatte sich dabei schwere innere Blutungen zugezogen, an denen er verstarb. Die Polen-Rundfahrt wurde tags darauf zwar fortgesetzt, allerdings wurde die 4.Etappe auf 133 Kilometer gekürzt neutralisiert gefahren.

+++

In Großbritannien boomt der Profiradsport schon seit vielen Jahren - auch, weil es an Sponsoren nicht mangelt. Nun aber müssen sich sowohl die Tour of Britain als auch die Women’sTour neue Geldgeber suchen, nachdem der Technologie- und Energiekonzern OVO Energy seinen Rückzug nach Ende der Saison 2020 angekündigt hat. OVO Energy war seit 2017 für die Großbritannien-Rundfahrt der Männer und Frauen sowie für die Tour Series verantwortlich, ein Rennen, an dem Profis und Hobbyfahrer teilnehmen können.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Africa Cup (N/A, ERI)