Rabitsch und Bajc bleiben ebenfalls im Team

Krizek auch 2020 im Trikot von Felbermayr

03.12.2019  |  (rsn) - Nun ist offiziell bestätigt, was radsport-news.com bereits vermeldete: Matthias Krizek wird auch 2020 für das Team Felbermayr - Simplon - Wels unterwegs sein. Wie der österreichische Kontinental-Rennstall am Dienstag bestätigte, habe man sich mit dem 30-jährigen Wiener auf eine Vertragsverlängerung um eine weitere Saison geeinigt. Krizek, der 2013 und 2014 beim damaligen Cannondale-Team WorldTour-Erfahrung sammelte, konnte 2019 mit dem Gesamtsieg bei der Rhone-Alpes-Isere Tour den bisher größten Erfolg seiner Karriere feiern. Zudem sicherte er sich bei der Tour of the Alps gegen starke Konkurrenz das Punktetrikot. Mit Krizeks Landsmann Stephan Rabitsch und dem Slowenen Andi Bajc konnte Felbermayr - Simplon - Wels ebenfalls Einigung über Vertragsverlängerungen erzielen.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine