Belgier kehrt in die Heimat zurück

Bakelants will bei Circus - Wanty Gobert wieder durchstarten

Foto zu dem Text "Bakelants will bei Circus - Wanty Gobert wieder durchstarten"
Jan Bakelants fährt künftig für Circus - Wanty Gobert - Tormans. | Foto: Cor Vos

06.01.2020  |  (rsn) - Das belgische Team Circus - Wanty Gobert - Tormans hat kurz vor Saisonbeginn noch eine prominente Neuverpflichtung getätigt. Wie der Zweitdivisionär am Montag bekanntgab, habe man sich mit Jan Bakelants auf einen Einjahresvertrag geeinigt.

Der 33-jährige Belgier kehrt nach einer enttäuschenden Saison beim deutschen Sunweb-Team in seine Heimat zurück und soll bei Circus - Wanty Gobert - Tormans die jungen Fahrer anleiten sowie seine Chancen bei hügeligen Rennen suchen. Bakelants gewann 2013 die 2. Tour-Etappe und trug danach zwei Tage lang das Gelbe Trikot der Frankreich-Rundfahrt. Den letzten seiner bisher sechs Profisiege feierte er 2016, als er die 4. Etappe von La Méditerranéenne gewinnen konnte. Nach einem schlimmem Sturz beim Herbstklassiker Il Lombardia fiel Bakelants monatelang aus und fand danach nicht mehr auf sein altes Niveau zurück.

Nun erhofft er sich bei seinem neuen Team ein Comeback.“Circus - Wanty Gobert - Tormans ist eine perfekte Wahl für mich. Ich will wieder der Fahrer werden, der ichwar, als ich mich in einer Umgebung befand, die einen aggressiven Stil bevorzugte“, sagte Bakelants. “Der aufregende Rennkalender mit einem umfangreichen WorldTour-Programm ist sehr attraktiv“, so der Eintagespezialist, der 2020 vor allem bei der Katalonien-Rundfahrt und den Ardennenklassikern, zu denen seine Mannschaft Wildcards erhalten hat, glänzen möchte.

Die Chancen dazu sieht auch Hilaire Van Der Schueren als gut. “Ich habe schon in den Gesprächen seit Oktober seine große Motivation bemerkt“, sagte der Wanty-Sportdirektor und fügte an: “Wir glauben fest daran, dass er eine Verstärkung für uns sein wird.“

Bakelants ist bei Van Der Schuerens Rennstall der bereits elfte Neuzugang und gemeinsam mit dem Niederländer Danny van Poppel (Jumbo - Visma) der wohl prominenteste. Das Team verlassen haben sechs Fahrer, so dass das Aufgebot 2020 auf 26 Fahrer anwachsen wird.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Santos Tour Down Under (2.UWT, AUS)
  • Radrennen Männer

  • La Tropicale Amissa Bongo (2.1, GAB)