Fuglsang auch in Ubeda nicht zu stoppen

Finale der 3. Etappe der Andalusien-Rundfahrt im Video

Foto zu dem Text "Finale der 3. Etappe der Andalusien-Rundfahrt im Video"
Jakob Fuglsang (Astana) hatte bei der Andalusien-Rundfahrt erneut allen grund zum Jubel. | Foto: Cor Vos

21.02.2020  |  (rsn) - Mit Tagessieg Nummer zwei hat Jakob Fuglsang (Astana) seine Führung im Gesamtklassement der Andalusien-Rundfahrt ausgebaut. Der 34-jährige Däne entschied am Freitag die 3. Etappe über 176,9 Kilometer von Jáen nach Ubeda mit einem cleveren Auftritt im Bergauf-Finale für sich und ließ dabei im Sprint den Spanier Pello Bilbao (Bahrain - Merida) deutlich hinter sich. Mikel Landa (Bahrain - McLaren) wurde Achter und hat im Gesamtklassement nun 14 Sekunden Rückstand auf den souveränen Fuglsang.

Das Finale der 3. Etappe der Andalusien-Rundfahrt im Video:

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Regione Lombardia (1.Pro, ITA)
  • Paris Camembert (1.1, FRA)