Ergebnismeldung 2. UAE Tour

Groenewegen gewinnt 4. Etappe vor Gaviria und Ackermann

Foto zu dem Text "Groenewegen gewinnt 4. Etappe vor Gaviria und Ackermann"
Dylan Groenewegen (Jumbo - Visma) hat die 4. Etappe der UAE Tour gewonnen. | Foto: Cor Vos

26.02.2020  |  (rsn) - Dylan Groenewegen (Jumbo - Visma) hat auf der 4. Etappe der UAE Tour die perfekte Vorarbeit seiner Helferriege um Tony Martin gekrönt. Der 26-jährige Niederländer entschied am Mittwoch nach 173 Kilometer mit Start und Ziel in Dubai den Massensprint vor dem Kolumbianer Fernando Gaviria (UAE Team Emirates) für sich und feierte seinen bereits dritten Saisonsieg.

Der Pfälzer Pascal Ackermann (Bora - hansgrohe) wurde Dritter, obwohl er in der entscheidenden Phase eingebaut war. Rang vier ging an den Irischen Meister Sam Bennett (Deceuninck - Quick-Step), dessen Team in der Verfolgung von Ausreißer William Clarke (Trek - Segafredo) auf den letzten 20 Kilometern viel Kraft gelassen hatte. Der Australier Caleb Ewan (Lotto Soudal) belegte Platz fünf, der Heidelberger Max Walscheid (NTT) war auf Position zweitbester deutscher Fahrer.

Der Australier Adam Yates (Mitchelton - Scott) kam sicher im Feld ins Ziel und verteidigte souverän sein gestern am Jebel Hafeet erobertes Rotes Trikot.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine