Weltmeisterin gewinnt Het Nieuwsblad der Frauen

Van Vleuten startet perfekt in die Saison

Foto zu dem Text "Van Vleuten startet perfekt in die Saison"
Annemiek van Vleuten (Mitchelton - Scott) hat Het Nieuwsblad der Frauen gewonnen. | Foto: Cor Vos

29.02.2020  |  (rsn) - In der Rubrik Ergebnisse liefern wir in kompakter Form und unmittelbar nach Zieleinlauf einen kurzen Überblick über die Ergebnisse der wichtigsten UCI-Rennen unterhalb der WorldTour.

Omloop Het Nieuwsblad der Frauen (1.1):
Weltmeisterin Annemiek van Vleuten (Mitchelton - Scott) ist mit einem Sieg in ihre Saison gestartet. Die 37-jährige Niederländerin entschied am Nachmittag die 12. Auflage des Omloop Het Nieuwsblad der Frauen für sich. Nach 122,9 Kilometer von Gent nach Ninove siegte sie als Solistin vor der Italienerin Marta Bastianelli (Alé BTC Ljubljana), die bereits 2019 Zweite geworden war, und ihrer Landsfrau Floortje Mackaij (Sunweb).

Vorjahressiegerin Chantal Blaak - Van den Broek (Boels - Dolmans) wurde diesmal Vierte vor Ellen van Dijk (Trek - Segafredo), der vierten Niederländerin unter den Top 5.

Van Vleuten gelang damit erstmals ein Sieg beim Omloop, mit dem in Belgien die Klassikersaison eröffnet wird. Ihr bestes Ergebnis war bisher ein dritter Platz aus dem Jahr 2017.

Endstand:
1. Annemiek van Vleuten (Mitchelton - Scott)
2. Marta Bastianelli (Alé BTC Ljubljana) +0:42
3. Floortje Mackaij (Sunweb) s.t.
4. Chantal Blaak - Van den Broek Boels - Dolmans)
5. Ellen van Dijk (Trek - Segafredo) +0:44

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine