Paris-Nizza, GP Monseré

Vorschau auf die Rennen des Tages / 8. März

Foto zu dem Text "Vorschau auf die Rennen des Tages / 8. März"
Das Peloton bei Paris-Nizza 2019 | Foto: Cor Vos

08.03.2020  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe.

Paris - Nizza (2.UWT), 1. Etappe - 154km

Die Strecke: Plaisir - Plaisir, leicht welliger Auftakt mit einer Bergwertung der 3. Kat. kurz vor dem Ziel. Ob es da alle Sprinter mit rüberschaffen? -> Zum Profil:

Die Favoriten: Peter Sagan (Bora - hansgrohe), Michael Matthews (Sunweb), Caleb Ewan (Lotto Soudal), John Degenkolb (Lotto Soudal), Julian Alaphilippe (Deceuninck - Quick-Step), Jasper Stuyven (Trek - Segafredo)

Zur Startliste:

________________________________________________________________

GP Monseré (1.1), 197km

Die Strecke: Hooglede - Roeselare, sprinterfreundlicher Rundkurs, mit dem Gitsberg als einziger Schwierigkeit auf jeder Runde. -> Zum Profil:

Die Favoriten: Fabio Jakobsen (Deceuninck - Quick-Step), Timothy Dupont (Circus - Wanty Gobert), Thomas Boudat (Arkéa Samsic)

Zur Startliste:

 

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine