Profi sucht Infos über Mann im schwarzen Van

Vanhoucke wurde im Training gestoppt und geschlagen

Foto zu dem Text "Vanhoucke wurde im Training gestoppt und geschlagen"
Harm Vanhoucke | Foto: Cor Vos

21.03.2020  |  (rsn) - Lotto Soudal-Fahrer Harm Vanhoucke sucht nach Informationen über einen Autofahrer, der ihn während seines Trainings in Westflandern am Samstag angegriffen haben soll. Der 22-Jährige schrieb auf seiner Facebook-Seite, dass ihn der Mann, etwa 40-50 Jahre alt, gezwungen habe, anzuhalten. Daraufhin sei er aus seinem schwarzen Van ausgestiegen und habe ihn angegriffen. Vanhoucke: "[Der Mann] stieg aggressiv aus. Ich mahnte ihn, Abstand zu halten. Nachdem ich das gesagt hatte, schlug er mir mehrmals ins Gesicht und raste davon. Dies ist alles andere als normal in Zeiten von Corona. Wenn Sie etwas über diese Person wissen, senden Sie mir eine Nachricht. "

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • La Vuelta ciclista a España (2.UWT, ESP)
  • Giro d´Italia (1.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Popolarissima (1.2, ITA)
  • Vuelta a Guatemala (2.2, GUA)