Österreicher gewann 2019 Türkei-Königsetappe

Video-Rückblick: Großschartner stürmt zum ersten Profisieg

Foto zu dem Text "Video-Rückblick: Großschartner stürmt zum ersten Profisieg"
Felix Großschartner (Bora - hansgrohe) gewann 2019 die Königsetappe der Türkei-Rundfahrt. | Foto: Cor Vos

20.04.2020  |  (rsn) - Heute vor einem Jahr feierte Felix Großschartner (Bora – hansgrohe) auf der 5. Etappe der 55. Presidential Cycling Tour of Turkey nicht nur seinen ersten Sieg als Profi, sondern übernahm auch das Führungstrikot der Rundfahrt, die er einen Tag später für sich entscheiden sollte.

Der Österreicher setzte sich nach 159 Kilometern von Bursa zur Bergankunft in Kartepe mit 19 Sekunden Vorsprung auf den Italiener 55th Presidential Valerio Conti (UAE Team Emirates) durch. Dritter wurde der Eritreer Merhawi Kudus (Astana), den Großschartner bei widrigen Bedingungen 200 Meter vor dem Ziel abgeschüttelt hatte.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour du Cameroun (2.2, CMR)