RCS-eRace im K.O.-Modus

Challenge of Stars: Ackermann trifft auf Bouhanni

Foto zu dem Text "Challenge of Stars: Ackermann trifft auf Bouhanni "
Pascal Ackermann (Bora - hansgrohe) | Foto: Cor Vos

23.05.2020  |  (rsn) - Heute beginnt die zweitägige Challenge of Stars (23./24. Mai) auf der Online-Plattform Bkool. Am Nachmittag treten im Viertelfinale um 16.30 Uhr zunächst jeweils acht Sprinter im K.O-Modus auf einem 1,2 Kilometer langen virtuellen Parcours gegeneinander an.

Das Tableau der Sprinter (23. Mai):
Pascal Ackermann (Bora - hansgrohe) - Nacer Bouhanni ( Arkéa - Samsic)
Fabio Jakobsen (Deceuninck - Quick-Step) - Mads Pedersen (Trek - Segafredo)
Caleb Ewan (Lotto Soudal) - Tim Merlier (Alpecin - Fenix)
Matteo Trentin (CCC) - Filippo Ganna (Ineos)

Am Sonntag kommen die Kletterer auf einem 2,9 Kilometer langen und knapp neun Prozent Anstieg zum Zug, der dem Stelvio nachgebildet ist.

Das Tableau der Kletterer (24. Mai):
Jakob Fuglsang (Astana) - Giulio Ciccone (Trek - Segafredo)
Vincenzo Nibali (Trek - Segafredo) - Simon Geschke (CCC)
Rafal Majka (Bora - hansgrohe) -Thomas De Gendt (Lotto Soudal)
Chris Froome (Ineos) - Warren Barguil (Arkéa - Samsic)

Im Anschluss an die Viertelfinals folgen jeweils noch Vorschlussrunde und das Finale. Die Rennen können auf Facebook, Instagram oder Twitter live verfolgt werden und werden an beiden Tagen auch live von VRT Sporza übertragen, der Multimedia-Marke des belgischen Radio- und Fernsehsenders VRT.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine