Nach Sieg zum Saisonauftakt in Australien

Sunweb-Youngster Dainese hofft auf Giro-Debüt

14.06.2020  |  (rsn) - Der 22-jährige Italiener Alberto Dainese hofft, schon in diesem Jahr sein Grand Tour-Debüt beim Giro d'Italia feiern zu dürfen. Das erzählte der Neo-Profi, der im Februar eine Etappe der Herald Sun Tour in Australien gewann, dem italienischen Radsport-Portal Tuttobiciweb. In der kommenden Woche erfahrer er mehr über sein Rennprogramm, erklärte er. Daineses Chancen auf einen Giro-Start dürften in dem insgesamt sehr jungen Team Sunweb aber nicht schlecht stehen - möglicherweise sogar als Sprint-Kapitän. Denn Sunweb verfügt nicht über einen überragenden Top-Sprinter, und Michael Matthews dürfte wohl wieder die Tour de France bestreiten, um dann im Oktober während dem Giro d'Italia bei den flämischen Klassikern zu fahren.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • La Vuelta ciclista a España (2.UWT, ESP)
  • Giro d´Italia (1.UWT, ITA)
  • Driedaagse Brugge-De Panne (1.UWT, BEL)