Route d`Occitanie, Gran Trittico Lombardo

Vorschau auf die Rennen des Tages / 3. August

Foto zu dem Text "Vorschau auf die Rennen des Tages / 3. August"
Heute startet die 3. Etappe der Route d`Occitanie. | Foto: Cor Vos

03.08.2020  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe.

Route d`Occitanie (2.1), Etappe 3/4, 163km
Die Strecke: Saint-Gaudens - Col de Beyrede, Bergankunft, die über den Ausgang der Rundfahrt entscheidet. Der Schlussanstieg ist elf Kilometer lang und im Schnitt über sieben Prozent steil -> Zum Profil:

Die Favoriten: Egan Bernal, Chris Froome (beide Ineos), Romain Bardet, Pierre Latour (beide AG2R), Romain Bardet (Groupama - FDJ), Miguel Angel Lopez (Astana), Richie Porte, Bauke Mollema (beide Trek - Segafredo), Warren Barguil (Arkéa Samsic)

Stand vor der Etappe: 1. Bryan Coquard (B&B Hotels - Vital Concpet),  2. Sonny Colbrelli (Bahrain - McLaren) +0:02, 3. Elia Viviani (Cofidis) +0:10

Zur Startliste: 

Gran Trittico Lombardo (1.Pro),199km
Die Strecke: Legnano - Varese, flache erste Rennhälfte, hügeliges Finale mit einem drei Kilometer langen Anstieg bis zur 1000-Meter-Marke -> Zum Profil:

Die Favoriten: Alexey Lutsenko (Astana), Michael Kwiatkowski (Ineos), Giulio Ciccone (Trek - Segafreod), Greg Van Avermaet (CCC), Xandro Meurisse (Circus - Wanty Gobert)

Zur Startliste:


RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine