Van Aert jubelt nach Vollgastag

Highlight-Video der 7. Tour-Etappe

Foto zu dem Text "Highlight-Video der 7. Tour-Etappe"
Wout Van Aert (Jumbo Visma) hat die 7. Tour-Etappe gewonnen. | Foto: Cor Vos

04.09.2020  |  Wout Van Aert (Jumbo - Visma) hat bei der 107. Tour de France seinen zweiten Tagessieg eingefahren. Der 25-jährige Belgier entschied nach 168 Kilometern zwischen Millau und Lavaur den chaotischen Sprint einer rund 40-köpfigen Spitzengruppe vor dem Norweger Edvald Boasson Hagen (NTT) und dem Franzosen Bryan Coquard (B&B Hotels - Vital Concept) für sich.

Peter Sagan (Bora - hansgrohe) wurde im Finale von einem technischen Defekt aus dem Tritt gebracht und musste sich mit Rang 13 begnügen. Dennoch holte sich der Slowake das Grüne Trikot von Sam Bennett (Deceuninck - Quick-Step)) zurück, der im früh abgehängt wurde und im zweiten Feld das Ziel erreichte.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine