Rad-Bundesliga

Koch gewinnt Sauerlandrundfahrt und übernimmt Gesamtführung

Foto zu dem Text "Koch gewinnt Sauerlandrundfahrt und übernimmt Gesamtführung"
Christian Koch (Lotto - Kern Haus) hat die Sauerlandrundfahrt gewonnen | Foto: Lotto - Kern Haus / Marcel Hilger

20.09.2020  |  (rsn) - Christian Koch (Lotto - Kern Haus) hat die Sauerlandrundfahrt gewonnen. Der 23-Jährige setzte sich im zweiten Lauf der wegen der Corona-Pandemie verkürzten Rad-Bundesliga nach anspruchsvollen 122 Kilometern rund um Wenholthausen im Sprint vor Jakob Geßner (rad - net Rose) und Dominik Bauer (Dauner - Akkon) durch und übernahm auch die Führung in der Gesamtwertung.

Koch hat nun 290 Punkte auf seinem Konto und somit 46 mehr als Geßner (244). Auf Rang drei folgt sein Teamkollege Joshua Huppertz (238).

In der Gesamtmannschaftswertung führt rad-net Rose (60 Punkte) vor Lotto - Kern Haus (46 Punkte) und P&S Metalltechnik (43 Punkte). Während Bauer sich an die Spitze der Sprintwertung setzte, übernahm der Belgier Michiel Stockman (Sauerland) nach einer offensiven Fahrweise in der Heimat seines Teams die Führung in der Bundesliga-Bergwertung.

Der nächste und zugleich letzte Lauf der Rennserie wird am 18. Oktober in Ilsfeld-Auenstein ausgetragen, wo auch der Deutsche Bergmeister gekürt wird.

 

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • La Vuelta ciclista a España (2.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Vuelta a Guatemala (2.2, GUA)