Social-Media-Fundstücke

Sagan verirrt sich - aber die Fans weisen ihm den Weg zum Bus

Foto zu dem Text "Sagan verirrt sich - aber die Fans weisen ihm den Weg zum Bus"
Peter Sagan (Bora - hansgrohe) beim Giro d`Italia | Foto: Cor Vos

05.10.2020  |  (rsn) - Peter Sagan (Bora - hansgrohe) hat nach der 2. Etappe des Giro d`Italia kurzzeitig den Überblick verloren und sich auf dem Weg zum Teambus verfahren. Auf italienisch erkundigte er sich bei Fans und die nahmen ihn quasi am Auto mit. Sagan hielt sich am Türholm fest. "Das kommt nicht oft vor", sagte einer der Wageninsassen, der das "Ereignis" auf Video festhielt. "Nun, es ist auch das erste Mal, dass mir das passiert ist. Ich habe einige Leute nach dem Weg zum Mannschaftsbus gefragt, aber sie haben mich anscheinend in die falsche Richtung geschickt “, erklärte der Slowake und bedankte sich kurz darauf artig bei seinen italienischen Helfern.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • La Vuelta ciclista a España (2.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Vuelta a Guatemala (2.2, GUA)