Carstensen in Thailand mit Doppelschlag

Pfeil von Brabant: Alaphilippes erster Sieg im Regenbogentrikot

07.10.2020  |  (rsn) - In der Rubrik Ergebnisse liefern wir in kompakter Form und unmittelbar nach Zieleinlauf einen kurzen Überblick über die Ergebnisse der wichtigsten UCI-Rennen unterhalb der WorldTour.

Pfeil von Braban (1.Pro), 197km
Julian Alaphilippe (Deceuninck - Quick-Step) hat seinen ersten Sieg im Regenbogentrikot eingefahren. Der Franzose setzte sich beim Brabantse Pijl im Sprint einer dreiköpfigen Spitzengruppe knapp vor dem auf den letzten Metern noch stark aufkommenden Niederländer Mathieu van der Poel (Alpecin - Fenix) durch. Rang drei ging an Alaphilippes Landsmann Benoit Cosnefroy (AG2R), der das Finale 200 Meter vor dem Ziel eröffnet hatte.

Den Sprint der Verfolger entschied der Italiener Sonny Colbrelli (Bahrain - McLaren) vor Warren Barguil (Arkéa Samsic), einem weiteren Franzosen, für sich.Tour of Thailand (2.2), 2. Etappe
Nach Platz vier zum Auftakt der sechstägigen Thailand-Rundfahrt hat Lucas Carstensen (Bike Aid) am zweiten Tag alle Konkurrenten hinter sich gelassen. Der 26-jährige Hamburger setzte sich nach 214 Kilometern zwischen dem Rajabhakti Park und Prachuap Khiri Khan im Sprint eines Ausreißertrios vor dem Thailänder Thanakhan Chaiyasombat (Thailand Continental Team) und seinem Teamkollegen Nikodemus Holler durch. Mit dem Niederländer Adne van Engelen landete ein weiterer Fahrer des deutschen Bike-Aid-Teams auf Rang vier. Mit seinem zweiten Saisonsieg übernahm Carstensen auch die Führung im Gesamtklassement der Tour of Thailand, Holler rückte auf Rang drei vor.

 

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • La Vuelta ciclista a España (2.UWT, ESP)
  • Giro d´Italia (1.UWT, ITA)
  • Driedaagse Brugge-De Panne (1.UWT, BEL)