Anzeige
Anzeige
Anzeige

10 Rennen geplant, 5 davon gegen Van Aert

Van der Poel kündigt zwei weitere Starts in diesem Cross-Winter an

Von Kevin Kempf

Foto zu dem Text "Van der Poel kündigt zwei weitere Starts in diesem Cross-Winter an"
Mathieu van der Poel (li.) und Wout Van Aert bei der Flandern-Rundfahrt 2020. | Foto: Cor Vos

09.12.2020  |  (rsn) - Sein vorläufiges Rennprogramm im Cross hat Mathieu van der Poel (Alpecin – Fenix) am Dienstag um zwei Rennen erweitert. Der Weltmeister kündigte seinen Start bei den Superprestige-Rennen in Gavere und Heusden-Zolder an. Damit plant er momentan, diesen Winter an insgesamt zehn Wettkämpfen teilzunehmen.

Durch seine Zusage für Gavere am 13. Dezember stehen für den Sieger der Flandern-Rundfahrt gleich bei seinem Saisoneinstand zwei Rennen an einem Wochenende auf dem Programm. Denn am Samstag wird er bei der X2O Badkamers Trofee in Antwerpen sein Saisondebüt geben.

Auf Wout van Aert (Jumbo – Visma) wird der Niederländer bei diesen beiden Events nicht treffen, denn der Mailand-Sanremo-Sieger setzt das kommende Wochenende zugunsten eines Trainingslagers in Spanien aus. Das erste Duell der Dauerrivalen wird am 20. Dezember beim Weltcup in Namur stattfinden.

Anzeige

Auch beim zweiten neuen Renntermin van der Poels am 26. Dezember in Heusden-Zolder wird es nicht zum Zweikampf der Beiden kommen. Van Aert wird allerdings trotzdem bei fünf seiner sechs geplanten Rennen - die Nationale Meisterschaft in Belgien bildet die Ausnahme - auf seinen niederländischen Widersacher treffen.

Das Cross-Programm 2020/21 von Mathieu van der Poel:
12. Dezember: X2O Trofee Antwerpen
13. Dezember: Superprestige Gavere
20. Dezember: Weltcup Namur
23. Dezember: X2O Trofee Herentals
26. Dezember: Superprestige Heusden-Zolder
30. Dezember: Ethias Cross Bredene
1. Januar: X2O Trofee Baal
9. Januar: Niederländische Meisterschaft Zaltbommel
23. Januar: X2O Trofee Hamme
31. Januar: WM Oostende

Das Cross-Programm 2020/21 von Wout Van Aert:
20. Dezember: Weltcup Namur
23. Dezember: X2O Trofee Herentals
1. Januar: X2O Trofee Baal
9. Januar: Belgische Meisterschaft Meulebeke
23. Januar: X2O Trofee Hamme
31. Januar: WM Oostende

Anzeige
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine
Anzeige