Anzeige
Anzeige
Anzeige

Niederländisches Podium in Oostende

Cross-WM: Highlight-Video des Frauenrennens

Foto zu dem Text "Cross-WM: Highlight-Video des Frauenrennens "
Das Podium des WM-Crossrennens der Frauen, v.l.: Annemarie Worst, Lucinda Brand, Denise Betsema | Foto: Cor Vos

31.01.2021  |  (rsn) - Im fünften Anlauf hat es endlich geklappt: Lucinda Brand hat im belgischen Oostende den Cross-Weltmeistertitel errungen. Nach Platz vier 2017, Bronze 2018, Silber 2019 und Bronze 2020 krönte sich die 31-jährige Niederländer nach einer bärenstarken Saison, in der sie auch die Weltcup-Gesamtwertung für sich entschieden hatte, zur Königin des Querfeldeinsports. Neben Brand auf dem Podium landeten mit Annemarie Worst und Denise Betsema zwei weitere Niederländerinnen.

Anzeige
Anzeige
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine
Anzeige