Corona-Verdachtsfall im Team

Sport Vlaanderen startet nicht beim Etoile de Bessèges

03.02.2021  |  (rsn) - Ohne das belgische Team Sport Vlaanderen - Baloise wird am Nachmittag in Frankreich der Auftakt des Etoile de Bessèges stattfinden. Wie der Zweitdivisionär meldete, habe man wegen des Verdachts auf eine Corona-Infektion beschlossen, nicht zu starten. Es handele sich um einen Mitarbeiter des Teams, hieß es. Zwar warte man noch auf das Ergebnis des PCR-Tests, aber “vorsichtshalber entschieden, im Interesse des Sports, der Organisatoren und der anderen Teilnehmer nicht zu starten.“ Die 51. Auflage des Etoile de Bessèges beginnt mit einer 141 Kilometer langen Flachetappe rund um Bellegarde.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • UAE Tour (2.UWT, UAE)